Ideen und zu erledigen

  • Bilder:
    • Gruppenbild Feuerwehr
    • Gruppenbild Wehrführung
    • Portraitbild  Wehrführer
    • Gruppenbild Vorstand Förderverein
    • Gruppenbild Jugendfeuerwehr
    • Feuerwehrhaus (einzelne Räume, Unterrichtsraum)
    • Fahrzeug (TSF, Anhänger)
    • Sonderausstattungen (Bachsperre)
    • Übungen mit anderen Wehren (Udler, Laufeld, Pantenburg)
    • mehr neuere Bilder FFW und JFW (vor allem auch aus der Zeit von 2000-2017)
    • Beiträge vom Zeltlager schreiben. Oder nur Bilder hochladen.
  • PDF
    • Termine Feuerwehr und Förderverein
    • Termine Jugendfeuerwehr
  • Beiträge
    • Haftungsausschluss von VG Wittlich Land
    • Impressum von VG Wittlich Land
    • Mitgliederliste FFW aktualisieren (aktiv, Ehren, Verstorben)
    • Mitgliederliste FV aktualisieren (inaktiv)
    • Mitgliederliste JFW aktualisieren (Jugendliche, Betreuer)

Mitglieder

Gruppenbild der JFW Eckfeld am 21.09.2008
Gruppenbild der JFW Eckfeld am 21.09.2008

Jugendliche:

Gerhards Soraya, Lamberty Simon, Lamberty Tobias, Schmitz Esther, Schmitz Lena, Schmitz Peter, Schuster Christian, Schuster Nicolas, Stolz Jana, Stolz Maurice, Zimmer Jana

Jugendwart: Liel Florian

Betreuer:

Goeden Damian, Liel Florian, Schmitz Leo, Schwind Sandra

Sinn und Zweck

Während der normalen Arbeitszeiten sind viele Eckfelder Bürgerinnen und Bürger ausser Haus und arbeiten nicht in Eckfeld. Das trifft auch für viele unserer Feuerwehrkameradinnen und -kameraden zu. Damit sind tagsüber kaum Einsatzkräfte im Ort, so dass hier die Initiative der Eckfelder Tagesalarmbereitschaft ins Leben gerufen wurde.

In der Tagesalarmbereitschaft finden sich viele Personen zusammen, die den abwehrenden Brandschutz und die Erstversorgung übernehmen. So ist sichergestellt, dass bis zum Eintreffen von Feuerwehrangehörigen aus den umliegenden Gemeinden Massnahmen ausserhalb des Gefahrenbereichs erledigt werden.

Die Tagesalarmbereitschaft ist eine bunt gemischte Truppe. Von ehemaligen oder im Ruhestand befindlichen Feuerwehrangehörigen über Hausfrauen und Hausmänner bis hin zu jungen Vätern und Müttern, die einmal in der Jugendfeuerwehr waren, viele sind vertreten.

Mitglieder

Gruppenbild der Feuerwehr und der Jugendfeuerwehr Eckfeld 2008Der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Eckfeld unterstützt die Freiwillige Feuerwehr und fördert die Jugendarbeit, die Zusammenarbeit mit anderen Gemeinden und die Kameradschaft.

Aktive Mitglieder des Fördervereins sind alle aktiven Feuerwehrkameradinnen und -kameraden. Inaktive Mitglieder sind alle die, die sich mit dem Feuerwehrgedanken identifizieren und finanziell und ideel unterstützen wollen.

Aktive Mitglieder:

Feuerwehrkameradinnen und -kameraden

Inaktive Mitglieder:

Krones Harald

Vorstand Förderverein

1. Vorsitzender: Schmitz Leo
2. Vorsitzender: Stolz Christopher
Kassierer: Roos Martin
Beisitzer: Schmitz Florian
Beisitzer: Hoffmann-Stolz Thorsten
Beisitzer: Stolz Julian
Beisitzer: Goeden Gabriel

2011: Aktion Saubere Umwelt

Umwelttag in Eckfeld

 

Kein Wölkchen am stahlblauen Himmel, trockener Boden und eine angenehme Frühlingssonne – die Natur putzt sich in jedem Frühling neu heraus. Um ihr dabei zu helfen, trafen sich am Samstag, dem 12.03.2011 um 9.00 Uhr viele junge und alte Helfer aus Eckfeld. Nach dem Aufruf des Ortsbürgermeisters Rainer Stolz und mit Unterstützung der Jugendfeuerwehr Eckfeld wurde auf der ca. 13 km² großen Gemarkung in Eckfeld auf Feldern, Wiesen, im Wald und entlang der Straßen der achtlos weggeworfene Müll gesammelt. Die insgesamt sieben Gruppen mit je fünf bis sieben Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen sandte Rainer Stolz in alle Himmelsrichtungen aus.

Die Kinder und Jugendlichen gingen mit einer sehr hohen Motivation ans Werk und kehrten dann auch mit reicher Beute zurück. Alte Reifen, Reste von abgeschälten Kabeln, alte Elektrogeräte, große Mengen von Plastikverpackungen und viele Glasflaschen wurden gesammelt. Der gesammelte Müll füllte schließlich einen kompletten Abbruchcontainer.

Dank der tatkräftigen Unterstützung der Kinder und Jugendlichen, aber auch der Erwachsenen konnte einiges erreicht werden. Besonders hervorzuheben ist auch das Engagement der teilnehmenden Jagdhüter. Ihre Unterstützung und Spenden finanzierten zum Großen Teil das abschließende, gemeinsame Mittagessen.

Dank der geleisteten Arbeit der Vielen sind die Feld-, Wald- und Wanderwege in Eckfeld wieder sauber. Nicht nur die Natur, sondern auch die Wanderer und Spaziergänger werden es danken. Wichtig ist jedoch, Müll von vornherein zu vermeiden nicht vermeidbaren Müll sachgerecht zu entsorgen, damit beim nächsten Umwelttag weniger gesammelt werden muss. Durch einen kleinen Beitrag von jedem Einzelnen kann auch hier Großes erreicht werden.

 

 

 

2011: Einsammeln der Weihnachtsbäume

Einsammeln der Weihnachtsbäume

Ausgehend von einem Aufruf im „Blättchen“, dem Mitteilungsblatt der Verbandsgemeinde Manderscheid wurden am Samstag, dem 23.01.2011 die Weihnachtsbäume von der Jugendfeuerwehr Eckfeld eingesammelt. Dazu wurden alle Eckfelder Bürgerinnen und Bürger aufgefordert, ihre abgeschmückten Weihnachtsbäume vor den Häusern abzulegen. Zusätzlich zu den Weihnachtsbäumen wurden auch Geldspenden gesammelt, die jedes Jahr für einen andere karitative Einrichtung bestimmt sind.
Die Kinder und Jugendlichen der Jugendfeuerwehr Eckfeld sammelten trotz Eiseskälte mit großem Elan und viel Spaß insgesamt ca. 50 Weihnachtsbäume und knapp 300 Euro an Geldspenden ein. Über diesen Geldbetrag, der von der Freiwilligen Feuerwehr Eckfeld noch auf eine runde Summe aufgestockt wird, kann sich in diesem Jahr „Maria Grünewald, ein Wohn- und Pflegezentrum für Menschen mit geistiger Behinderung freuen.
Zur Übergabe der Spende informieren wir zu gegebener Zeit.

 

 

2011: 33. Delegiertentag in Eckfeld

33. Delegiertentag in Eckfeld

 

Der Kreisfeuerwehrverband Bernkastel-Wittlich veranstaltete am 01.April 2011 den diesjährigen Delegiertentag bei uns in der Gemeinde.
Folgende große Tagespunkte wurden behandelt:

– Jahresberichte des Vorsitzenden
– Bericht des Kassierers
– Fachreferat Dave Paulissen: Photovoltaik-Anlagen: Sicherheit für den Feuerwehreinsatz
– Bericht der Jugendfeuerwehrwarts
– Ehrungen und Ernennungen
– Bericht des Landesfeuerwehrverband Rheinland-Pfalz

Nähere Informationen finden Sie auf der Seite des Kreisfeuerwehrverbands Bernkastel-Wittlich.